CAPPUCCINO & SCHOKO MOUSSE

YUMMY, YUMMY, YUMMY I GOT LOVE IN MY TUMMY :)
Für Schoko- und Kaffeeliebhaber genau das Richtige! Diese Variation ist ein echtes Dessert-highlight. Beides kann am Vortag (schnell) und einfach zubereitet werden und eure Gäste werden es lieben. Probiert es aus und zeigt mir eure Kreationen

 

S C H O K O L A D E N   M O U S S E

ZUTATEN:
200g Milka Schokolade
250ml Sahne
1 Pckg. (250g) QimiQ classic
1EL Kakaopulver

ZUBEREITUNG:
1. Schokolade im Wasserbad schmelzen, ständig umrühren bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.
2. Sahne in einem separaten Gefäß steif schlagen.
3. QimiQ mit dem Mixen glatt rühren – nicht zu lange!Die geschmolzene Schokolade zum QimiQ geben, Kakao dazusieben und vermischen.Vorsichtig die steif geschlagene Sahne unterheben und (am besten über Nacht) kühl stellen.

Für wie viele Personen das Schokomousse reicht ist schwer zu sagen – je nach Portionierung.Aber ich würde sagen, dass es allemal für 4-6 Personen reicht :)

C A P P U C C I N O M O U S S E

ZUTATEN:
500g Mascarpone
250ml Sahne
150g Topfen / Quark
1 Pckg. (250g) QimiQ classic
3EL Löskaffee (löslicher Bohnenkaffee, zB. Von Jacobs)
200g Zucker
3EL Amaretto (nach Bedarf)

ZUBEREITUNG:
1. Mascarpone, Topfen / Quark, QimiQ classic und Zucker vermischen (mit Küchenmaschine, Mixer, etc.)
2. Esslöffelweise den Löskaffee dazugeben und mixen bis sich dieser aufgelöst hat.
3. Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.
4. Amaretto hinzufügen, abschmecken und bei Bedarf noch ein wenig zuckern.

Das Mousse ebenfalls über Nacht in den Kühlschrank stellen. Eignet sich auch als Creme für's Tiramisu.

Das Schokogitter besteht aus Zartbitter-Kuvertüre. Diese im Wasserbad schmelzen, in einen Spritzsack füllen und Gitter auf ein Backpapier spritzen. Dieses kurz in den Gefrierschrank geben, bis die Gitter hart sind.

GUTES GELINGEN :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.