frühstück good food good food - good mood süss-speisen

BANANABREAD DONUTS

26. März 2020
Ja, richtig gelesen - BANANABREAD DONUTS. Spontanität in der Küche zahlt sich (meistens!) aus. Ich zeig euch, wie ihr aus drei sehr reifen Bananen und ein paar weiteren Zutaten diese leckeren Donuts zaubern könnt oder auch mit der gleichen Masse ein Bananenbrot!

 

Kürzlich habe ich mir diese Silikon Donut Formen bestellt - müssen nur ganz leicht eingefettet bzw. mit Öl eingepinselt werden, dann bleibt nichts kleben. Wie oben schon beschrieben, könnt ihr aus dieser Masse auch ein Bananenbrot backen.

Zutaten für 12 Donuts oder 1 Bananenbrot (Kastenform)
3 sehr reife Bananen
2 Stk. Eier
100ml Rapsöl
100g brauner Zucker
150g Mehl, glatt (auch Kuchenmehl eignet sich hervorragend)
60g geriebene Haselnüsse
1/2 Pckg. Backpulver
1 Pckg. Vanillezucker
1 Prise Salz
2TL Zimt

Zubereitung MIT Thermomix ( Zubereitung ohne Termomix steht weiter unten):
Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

1. Zuerst die Bananen in Stück reissen und bei Stufe 5, ca. 3 Sekunden mixen. Mit dem Spatel nach unten schieben.
2. Alle weiteren Zutaten dazugeben, Linkslauf einstellen bei Stufe 5 ca. 15 Sekunden durchmischen. Evtl. noch ein paar Sekunden anhängen, wenn die Masse noch nicht gleichmäßig verteilt ist.
3. In die Donutformen oder in die Kastenform füllen.

Donuts bei 180°C Ober- und Unterhitze ca. 15 Minuten backen.
Bananenbrot bei 180°C Ober- und Unterhitze ca. 50 Minuten. (Nadelprobe!)

Zubereitung OHNE Thermomix:
Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

1. Bananen mit einer Gabel zermatschen und in eine Rührschüssel geben.
2. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und mit dem Mixer / der Küchenmaschine durchmixen bis eine homogene Masse entsteht.
3. Diese gleichmäßig in die Donutformen füllen oder in die Kastenform für's Bananenbrot.

Donuts bei 180°C Ober- und Unterhitze ca. 15 Minuten backen.
Bananenbrot bei 180°C Ober- und Unterhitze ca. 50 Minuten. (Nadelprobe!)

TOPPING DONUTS UND BANANENBROT:
Wie im Bild ersichtlich habe ich fürs Topping bei den Donuts eine Schokoglasur verwendet.
Schokolade mit ein wenig heißer Sahne schmelzen, die Donutoberfläche damit einpinseln und beliebig mit Streusel verzieren.

Beim Bananenbrot könnt ihr on top noch eine Bananenhälfte (längs halbiert) reindrücken und mit Walnussstücke verschönern.

GUTES GELINGEN :)
Christina

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply