ENERGIE-BÄLLCHEN

Anfangs ziemlich skeptisch - mittlerweile liebe, liebe, liebe ich diese süße und vor allem gesunde Nascherei! Leider bin ich erst vieeeeeeeel zu spät auf den Geschmack gekommen. Perfekt als Snack für Zwischendurch oder als Nascherei zum Kaffee :)

 

Zutaten für ca. 30-35 Energiebällchen:
50g Haselnüsse, gerieben
50g Mandeln, gerieben
100g Soft-datteln, entkernt
100g getrocknete Pflaumen
2EL Orangensaft 
2TL Zimt oder Süßungsmittel nach Wahl (Agavendicksaft, etc.)


Toppings nach Wahl:
Ich verwendete für die Hälfte der Masse ca. 3 gehäufte Esslöffel Kokosraspeln und für den Rest 2EL Backkakao mit 1EL Zucker vermischt.

Es eignet sich auch hervorragend Chia-Samen oder gehackte Mandeln.

Zubereitung:
1) Alle Zutaten in einer Küchenmaschine, mit dem Mixer oder mit einem Schneebesen zu einer klebrigen Masse verrühren.
2) Mit den Händen mundgerechte Bällchen formen.
3) Toppings in kleine Schüsseln verteilen und die klebrigen Bällchen darin wälzen.

Haltbar sind die Energiebällchen locker ein paar Tage (bei Aufbewahrung in einer verschließbaren Dose). Müssen nicht kühl gelagert werden.

GUTES GELINGEN!
Und.. wie immer freue ich mich auf eure Bilder mit meinen Rezepten :)

CHRISTINA

2 Gedanken zu „ENERGIE-BÄLLCHEN“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.