Energy Muffins

Endlich Urlaub! Endlich mehr Zeit für Kreativität und neue Rezepte!
Diese Energy Muffins eignen sich perfekt als Snack vor dem Sport. Die darin enthaltenen Carbs geben dir Kraft und Energie für dein bevorstehendes Training. Auch der Eiweißgehalt kann sich sehen lassen. Probiert’s einfach aus. Hier geht’s zum Rezept:

Zutaten für ca. 10 Muffins:
70g Haferflocken, zart
30g Whey Chocolate
1 Eiweiß, steif geschlagen
2 EL griechischer Joghurt oder Topfen / Quark
80g Himbeeren
8g Backpulver
100g Haselnüsse, gerieben
Wasser, nach Bedarf
10 Spritzer Süßstoff
Zimt
2 EL Xucker

1. Alle Zutaten (bis auf das steif geschlagene Eiweiß) in eine Küchenmaschine geben und mixen.
2. Wasser nach Bedarf dazugeben. Sollte nicht zu flüssig sein!
3. Diese Masse mit dem steif geschlagenen Eiweiß vermischen und in Muffinförmchen geben.
4. Im Backofen bei 170° Heissluft ungefähr 15-20 Minuten backen lassen.

Beliebig verzieren und anschließend (noch warm) schmecken lassen.
Sind natürlich auch kalt sehr lecker!

Info:
Falls jemand von euch nicht weiß, was XUCKER (XYLIT) ist, bzw. wofür es verwendet wird.
Xylit, ist eine tolle Alternative zu Zucker und enthält es 40 % weniger Kalorien als herkömmlicher Zucker. Und das Beste: Xucker ist ganz natürlich und wird aus Holz oder Maispflanzen gewonnen – ohne jede Gentechnik.

Viel Spaß beim Ausprobieren und ich freue mich wie immer auf Feedback von euch!

Liebe Grüße,
Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.