Schlagwort-Archiv: chocolate

CHOC VANILLA CAKE

Kaum zu glauben aber wahr – ich wurde für den Dr. Oetker BAKE MY CAKE AWARD 2017 nominiert und habe es unter die TOP10 geschafft! An dieser Stelle nochmals ein großes DANKESCHÖN an alle, die sooo fleißig gevotet haben! Meine Kreation will ich euch natürlich nicht vorenthalten – hab mir soooo viel Mühe gegeben – wie man sehen kann! 🙂

CHOC VANILLA CAKE weiterlesen

a donut a day

DONUT WORRY – BE HAPPY! No more words needed. Nach langer Zeit hab ich wieder mal die Donutformen ausgepackt und meiner Kreativität in der Küche freien Lauf gelassen. Klar könnt ich mir auch einfach welche kaufen aber homemade ist und bleib die allerbeste Alternative. Habe ein Rezept gefunden, dass von der Konsistenz her sehr den „Originalen“ ähnelt und das Beste daran –> sie sind prinzipiell gesund, denn immerhin sind Donuts in der Mitte komplett fettfrei 😉 HAHAHA. Hier geht’s zum Rezept:

a donut a day weiterlesen

Himbeer-Schoko Cookies

Cookies auf gesunde Art und Weise können auch lecker sein! Diese süßen Himbeer-Schoko Kekse sind meine neuen Favoriten. Auch wenn die Konsistenz ein Wenig von den ‚echten‘ AMERICAN COOKIES abweicht, kann man sie trotzdem ohne schlechtes Gewissen genießen. Hier geht’s zum Rezept:

Himbeer-Schoko Cookies weiterlesen

Schokoladen Tassenkuchen

Wunderschönen guten Morgen meine Lieben :* Lust auf (Tassen)Kuchen am Morgen? Kein Problem – mit diesem leckeren Rezept zaubert ihr euch in Kürze einen schmackhaften Tassenkuchen der nicht nur als Frühstück geeignet ist, sondern auch als Dessert wenn Freunde zu Besuch sind.

Schokoladen Tassenkuchen weiterlesen

Apfel Oatmeal

Wunderschönen guten Morgen 🙂 wie kann es auch anders sein? – auf meinem Speiseplan steht auch am Silverstermorgen ganz fett OATMEAL (Haferbrei). Ob es mein Lieblingsfrühstück ist? OH JA! Ich variiere es ständig mit verschiedenem Obst. Am Liebsten ist und bleibt die Apfel-Zimt Kombination. Auch mit Proteinpulver lässt es sich gut essen und somit für Sportler ein idealer Start in den Tag. Hier geht’s zum Rezept:

Apfel Oatmeal weiterlesen

Banana Chocolate Shake

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst und Winter – ein Smoothie geht immer. Mittlerweile habe ich wirklich schon SOOOO viele verschiedene Rezepte ausprobiert. Am liebsten sind mir die Fruchtsäfte mit Banana. Auch grüne Smoothie’s stehen in meiner Favouritenliste ganz weit oben. Jedoch bleibe ich dann doch meistens bei süßen, frisch zubereiteten Obstsäften. Das Rezept für diesen cremigen Banana-Chocolate Shake findet ihr hier:

Banana Chocolate Shake weiterlesen

Kaiserschmarren

Eine typische österreichische Nachspeise? Genau, der Kaiserschmarren. In meinem Fall ein Schokoschmarren – ich liebe, liebe, liebe diese Süßspeise. Vorallem im Winter, wenn’s draußen kalt ist gibts nichts besseres als eine warme, leckere Nachspeise. Wie du dir diese  schnell selber zubereitest, kannst du hier lesen.

Kaiserschmarren weiterlesen

Protein-Nuss Riegel

Schon mal probiert, selber PROTEINRIEGEL zu backen? Wenn nicht, dann nehmt euch am Wochenende kurz Zeit dafür. Bin total begeistert vom Geschmack und werde mir jetzt 2 davon schmecken lassen! Homemade, at it’s best!

Diese Riegel eignen sich nicht nur perfekt als Frühstück, sondern auch als Snack für Zwischendurch, für den Weg zur Arbeit, Uni, Schule, etc. Auch vor dem Training kannst du dir einen davon schmecken lassen – Energieschub garantiert 😉 Viel Spaß!

Protein-Nuss Riegel weiterlesen

Chocolate Protein Pudding

PUDDINGTIME – EVERYTIME! Egal ob als Nachtisch, zum Frühstück oder als Snack für Zwischendruch. Ich war immer schon eine Schoko-liebhaberin, somit ist dieser Pudding genau das Richtige für mich. Nicht nur weil es schmeckt, auch die Nährwerte sind hier für eine Süßspeise sehr gut, vorallem proteinreich.

Zutaten für 2 Portionen:
30g Women´s Best Chocolate Whey
500ml Milch
3EL Backkakao
1 Pckg. Schokoladepudding Pulver

1. 100ml Milch mit dem Puddingpulver vermischen.
2. Restliche Milch in einem Topf aufkochen.
3. Topf vom Herd nehmen, angerührtes Puddingpulver, Backkakao und Chocolate Whey dazugeben und bei geringer Hitze aufkochen lassen. Ständig umrühren.
4. Pudding in eine Glasform geben, auskühlen lassen und kalt genießen.

Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 230
19g EW, 22g KH, 6g F

Hier gelangst du direkt zu WOMEN’S BEST.
Scroll down for english version.

CHOCOLATE PROTEIN PUDDING

Ingredients for 2 servings:
30g Women’s Best Chocolate Whey
500ml milk, low fat
3EL baking cocoa
1 pack chocolate pudding powder, sugarfree

1. Mix 100ml milk with the chocolate-pudding powder.
2. Boil the remaining milk in a pot.
3. Remove the pot from the heat, add the pudding-powder milk mixture, baking cocoa and Chocolate Whey. Turn stove on medium heat and stirring constantly.
4. Fill the pudding into a beloved jar, let them cool down and enjoy cold

Nutritional facts:
Kalorien: 230
19g Protein, 22g Carbs, 6g Fat

Have a looke at WOMEN’S BEST.
Xoxo, Christina