homemade FroYo

FrozenYoghurt in dieser Jahreszeit? NATÜRLICH – vorallem wenn es ‚homemade‚ ist 🙂
Diese gesunde, zuckerfreie und fruchtige Variante müsst ihr unbedingt ausprobieren.
In nur kurzer Zeit und mit wenigen Zutaten zaubert man die besten Kreationen.
D E S S E R T at it’s B E S T.

Zutaten für 2 Portionen:
250g Naturjoghurt
250g griechisches Joghurt
20g Women’s Best Cookies&Cream Slimshake
2 Bananen
150g Tiefkühlbeeren Mix
Zimt, Agavendicksaft

1. Bananen schälen, in ca. 1cm dünne Scheiben schneiden. In einen Gefrierbeutel geben und einige Stunden oder am Besten über Nacht einfrieren.
2. Naturjoghurt und griechisches Joghurt vermischen, in eine Schüssel (mit Deckel) geben und ebenfalls für ein paar Stunden in den Gefrierschrank stellen. Gelegentlich umrühren.
3. Wenn eine Küchenmaschine zur Verfügung steht, bitte diese verwenden. Ansonsten nur mit einem Hochleistungsdruck-mixer arbeiten.
4. Alle Zutaten vermischen und ordentlich mixen bis eine cremige Masse entsteht.
5. In kleine Becher füllen, beliebig toppen und eiskalt genießen.

Wenn kein Proteinpulver zur Verfügung steht, kann dieses auch weggelassen werden.
Viel Spaß beim Ausprobieren und gutes Gelingen!

Hier gelangst du direkt zu WOMEN’S BEST.
Scroll down for english version.

HOMEMADE FROYO (FROZEN YOGURT)

Ingredients for two servings:
250g yogurt, low fat
250g greek yogurt
20g Women’s Best Cookies & Cream Slimshake
2 bananas
150g frozen berries
cinnamon, agave syrup

1. Peel bananas , cut into 1cm thin slices . Put them into a freezer bag and freeze overnight or a few hours.
2. Mix low fat yogurt and greek yogurt in a bowl (with lid) and freeze them also for a few hours.
3. If a food processor is available , please use them . Otherwise, work only with a high-performance pressure – mixer .
4. Mix all ingredients and mix them until you get a very creamy mass.
5. Put the FroYo into small jar’s and enjoy cold.

Nutritional information per serving:
Calories: 280
23g proteins , 43g carbs, 2.5g fat

Have a look at WOMEN’S BEST.
Xoxo, Christina

Björn Borg

GUTEN MORGEN! Heute wird nicht ausgeschlafen, sondern das wunderschöne Wetter sinnvoll ausgenützt. Vor ein paar Tagen erreichte mich ein Paket aus der Kollektion von BJÖRN BORG. Mit diesen neuen Klamotten bin ich bestens ausgestattet. Die Mission für heute lautet: HOME IS WHERE THE MOUNTAINS ARE. GET READY – ROCK IT!

Nicht umsonst liebe ich die Berge. Auch wenn der Aufstieg nicht immer einfach ist, die Aussicht am Schluss ist unbezahlbar. LOS GEHTS!

Björn Borg weiterlesen

SMS Audio BioSport Kopfhörer

Hallo meine Lieben! Heute gibt’s einen kleinen #ThrowBack-Post von mir.
Die Zeit vergeht wie im Flug und schon ist fast ein halbes Jahr vergangen wo ich mit ein paar anderen Instagram-Mädls beim Videodreh für die SMS AUDIO BIOSPORT KOPFHÖRER powered by INTEL in München dabeisein und mitmachen durften. Die zwei Tage waren unvergesslich; nicht nur, weil der Videodreh extrem viel Spaß machte, sondern auch – weil ich sooo viele tolle neue Leute kennenlernen durfte mit denen ich laufend in Kontakt bin. An dieser Stelle – gaaaanz liebe Grüße an meine #Powergirls (Klara, Diana & Julia) und an die Coaches (Seyit, Stefania und Sandra), die uns mit schweißtreibenden Trainings auf Trab hielten.

SMS Audio BioSport Kopfhörer weiterlesen

Chocolate Protein Pudding

PUDDINGTIME – EVERYTIME! Egal ob als Nachtisch, zum Frühstück oder als Snack für Zwischendruch. Ich war immer schon eine Schoko-liebhaberin, somit ist dieser Pudding genau das Richtige für mich. Nicht nur weil es schmeckt, auch die Nährwerte sind hier für eine Süßspeise sehr gut, vorallem proteinreich.

Zutaten für 2 Portionen:
30g Women´s Best Chocolate Whey
500ml Milch
3EL Backkakao
1 Pckg. Schokoladepudding Pulver

1. 100ml Milch mit dem Puddingpulver vermischen.
2. Restliche Milch in einem Topf aufkochen.
3. Topf vom Herd nehmen, angerührtes Puddingpulver, Backkakao und Chocolate Whey dazugeben und bei geringer Hitze aufkochen lassen. Ständig umrühren.
4. Pudding in eine Glasform geben, auskühlen lassen und kalt genießen.

Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 230
19g EW, 22g KH, 6g F

Hier gelangst du direkt zu WOMEN’S BEST.
Scroll down for english version.

CHOCOLATE PROTEIN PUDDING

Ingredients for 2 servings:
30g Women’s Best Chocolate Whey
500ml milk, low fat
3EL baking cocoa
1 pack chocolate pudding powder, sugarfree

1. Mix 100ml milk with the chocolate-pudding powder.
2. Boil the remaining milk in a pot.
3. Remove the pot from the heat, add the pudding-powder milk mixture, baking cocoa and Chocolate Whey. Turn stove on medium heat and stirring constantly.
4. Fill the pudding into a beloved jar, let them cool down and enjoy cold

Nutritional facts:
Kalorien: 230
19g Protein, 22g Carbs, 6g Fat

Have a looke at WOMEN’S BEST.
Xoxo, Christina

Bananen Apfel Torte

Hallo meine Lieben, gestern stand wieder B A C K E N auf dem Tagesplan. Damit die letzten Äpfel auch sinnvoll verwertet werden, entstand dieser saftige APFEL-BANANEN KUCHEN. Perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch oder wenn sich Besuch ankündigt.

Zutaten pro Torte (kleine Form; ca. 16cm Durchmesser):
30g Women´s Best Cookies&Cream SlimShake
3 Stk. Eier
300g Quark
2 Stk. Bananen
2 Stk. Apfel
80g Haferflocken
Zimt, Vanillearoma
1TL Backpulver
Topping nach Wahl
1.Banane zermatschen, 1 Apfel klein würflig schneiden und mit den restlichen Zutaten vermischen und gut mixen.
2.Das Ganze in eine kleine Kuchenform geben.
3.Den zweiten Apfeln fein würflig schneiden und gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen. Mit Zimt und Müsli nach Wahl bestreuen.
4.Im Backrohr bei 180°C ungefähr 50 Minuten backen.
5.Lauwarm genießen.

TIPP:
Wer kein Proteinpulver verwenden will, kann dieses gerne durch Dinkelmehl ersetzen.

Nährwerte pro Torte:
Kalorien 1025
130g KH; 87g EW, 21g F

Hier geht’s direkt zu WOMEN’S BEST.
Scroll down for english version

 

BANANA APPLE CAKE

Ingredients for one small cake (16cm diameter cake pan):
30g Women’s Best Cookies & Cream SlimShake
3 eggs
300g curd cheese
2 bananas
2 apples
80g oats
1 teaspoon cinnamon
1 teaspoon baking powder
topping of choice

1. Mash the bananas, cut one apple into small pieces, mix them well with the remaining ingredients.
2. Put the whole dough in a small cake pan.
3. Cut the second apple also in small pieces and spread them on the cake. Sprinkle with cinnamon and muesli of your choice .
4. Bake the cake in the oven at 180 ° C for about 50 minutes .
5. Enjoy warm

Nutritional facts:
Calories:1025
130g Carbs, 87g Protein, 21g Fat

Have a look at WOMEN’S BEST.
Xoxo, Christina

Warme Schoko-Bananen Creme

FRIDAY – FRIYAAAAY!
Und schon wieder ist eine Arbeitswoche fast geschafft. Für mich gab’s heute zum Frühstück eine riesige Portion SCHOKO-BANANEN CREME. Nein, keine überteuerte und kalorienreiche Bombe aus dem Supermarkt – sondern eine ‚billige‚ und proteinreiche homemade Variante.

Warme Schoko-Bananen Creme weiterlesen

Lifestyle Blog einer Tirolerin