coffeecream mini-cake balance is the key

*werbung / Kein Kuchen ist auch keine Lösung! Deshalb: CAKE-time! Dieser hier ist nicht nur geschmacklich gut sondern auch optisch ein Hingucker und ziemlich schnell zubereitet. Vor allem der Tortenboden! Wie das geht? Die Backmischung von Womens Best macht’s möglich. Hab’s mit nur wenigen Zutaten verfeinert und mit einem köstlichen Kaffeecreme Topping verziert.

„Balance is the key“  oder wie war das? 😉
Ganz nach dem Motto ist auch diese Torte entstanden. Der Tortenboden ist ziemlich healthy, dafür hat die Kaffeecreme ein paar Kalorien mehr! Aber Leute, sie ist wirklich geil.

Zutaten Tortenboden:
100g Cupcake Mix (Womens Best)
100ml Milch
1 Stk. Banane
1 Ei
1/2 Pckg. Backpulver
1EL Süßungsmittel nach Wahl
3EL geriebene Haselnüsse
Mehl (bis der Teig zähflüssig ist)

1. Alle Zutaten vermischen.
2. Wenns zu flüssig ist, noch mehr Mehl hinzufügen bis eine zähflüssige Masse entsteht (nicht teig-artig)!
3. Das Ganze in eine kleine Kuchenform geben und im Backofen bei 160° Heißluft ca. 20-25 Minuten backen. Nadelprobe nicht vergessen.

Zutaten Kaffee-creme:
250ml Sahne
250g Kaffeejoghurt
250g Mascarpone
1 Espresso (kalt)
4 Blatt Gelatine
Zucker (bis die optimale Süße erreicht ist)

1. Sahne steif schlagen.
2. In einem anderen Behälter das Kaffeejoghurt, die Mascarpone, den Zucker und den kalten Espresso mixen.
3. Gelatine lt. Packungsbeilage zubereiten und unter die Kaffeemasse heben.
4. Steif geschlagene Sahne unterheben.
5. Die Masse auf dem Kuchen verteilen und am besten über Nacht oder zumindest 4-5 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Beliebig verzieren mit Beeren, Minze, Schokodrops, etc.

Meistens verwende ich für die Creme die doppelte Masse und fülle den Rest in kleine Gläser. Gebe ein paar Biskotten dazu und lasse diese über Nacht ziehen! Nenne wir es mal: KAFFEE-TIRAMISU 😉 richtig, richtig gut!

Viel Spaß beim Ausprobieren und gutes Gelingen!

XX, Christina

Der Cupcake-Mix wurde mir von Womens Best zur Verfügung gestellt.
Kooperation!

Leave Your Reply