frühstück süss-speisen

Schokotartelette’s

6. März 2016

Was man nicht alles findet, wenn man die Schublade mit den Backformen aufräumt, bzw. sortiert. Lang ist’s her, dass ich diese Tarteletteförmchen verwendet habe. Für heute nachmittag’s habe ich leckere, kleine Schokoküchlein gebacken die schnell zubereitet sind und garantiert jeden schmecken. Hier geht’s zum Rezept, das außerdem noch gesund ist. Ohne Zucker, ohne Butter und sonstige Zusatzstoffe.

Zutaten für ca. 10 kleine Tartelette’s:
60g Dinkelmehl
100ml Milch
1 Ei
10g geriebene Haselnüsse
1 EL Backkakao
1 Banane
1 TL Backpulver
1 EL Saatenmix (gibt’s hier)
Süßungsmittel nach Bedarf (Agavendicksaft, Vanillearoma, etc.)
Topping

1. Banane zermatschen und alle restlichen Zutaten vermischen und kurz rasten lassen.
2. Formen mit wenig Öl einpinseln und Masse gleichmäßig verteilen.
3. Backofen auf 170°C Heissluft vorheizen und das Ganze ca. 15-20 Minuten backen. Nadelporobe!
4. Auskühlen lassen und beliebig toppen.

Ich verwendete das MOOSBEER APFEL-CRUNCHY von VERIVAL (gibt’s hier).
Mit dem Code CHRISTINA10 sparst du dir bis zum 15.03.2016 noch 10% auf die gesamte Bestellung.

PS: Die Silikon-Tarteletteförmchen habe ich bei TCHIBO gekauft; ähnliche findest du hier.

Viel Spaß beim Ausprobieren!
Liebe Grüße, Christina

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Mara 15. April 2016 at 13:45

    Die sehen wirklich süß aus :), schreit nach nachmachen!
    Schöner Beitrag!

    Liebe Grüße,
    Mara von http://missmarablog.blogspot.co.at/

  • Leave a Reply