Himbeer-Schoko Cookies

Cookies auf gesunde Art und Weise können auch lecker sein! Diese süßen Himbeer-Schoko Kekse sind meine neuen Favoriten. Auch wenn die Konsistenz ein Wenig von den ‚echten‘ AMERICAN COOKIES abweicht, kann man sie trotzdem ohne schlechtes Gewissen genießen. Hier geht’s zum Rezept:

Zutaten für ca. 6 große Cookies:
25g Women’s Best SlimBodyShake Chocolate (Proteinpulver nach Wahl)
1 Stk. Ei
1 Stk. Eiweiß
150g Topfen / Quark
200g Himbeeren
50g Haferflocken
10g Kakaopoulver, ungesüßt
20g Kokosraspeln
Süßstoff nach Wahl (Agavendicksaft, Flavdrops, etc.)

1. Kurz und bündig – alle Zutaten gut vermischen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes (halbes) Blech streichen, mit frischen Himbeeren und Schokodrops bestreuen und im Ofen für ca. 25 Minuten bei 160°C Heissluft backen.
2. Auskühlen lassen und mit einem runden Ausstecher runde Cookies formen.

TIPP: Cookies warm genießen! Mhmm.. warme Himbeeren, süße Schokodrops – einfach köstlich 🙂 – können auch in der Mikrowelle kurz erwärmt werden, wenn diese nicht gleich nach der Backzeit verzehrt werden.

Nährwertangaben pro Stück:
Kalorien: 116
10g Eiweiß, 11g Kohlenhydrate, 3g Fett

Raspberry Chocolate Cookies

Serves about 6 large cookies :
25g Women’s Best SlimBodyShake Chocolate
1 egg
1 eggwhite
150g quark
200g raspberries
50g rolled oats
10g cocoa-poweder , unsweetened
20g grated coconut
Sweetener of choice ( agave syrup , Flavdrops , etc. )

1. Mix all ingredients well and put the dough on a bakingsheet (half sheet) and sprinkle with fresh raspberries and chocolate drops . Bake in the oven for about 25 minutes at 160 ° C .
2. Let them cool down and cut some cookies with a cookie cutter.

Nutrition information per piece :
Calories: 116
10g protein , 11g carbohydrates , 3g fat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.